Bessere Hygiene dank unseren neuen Sanitäranlagen

Seit Ende Juli 2016 ist die neue WC- und Duschanlage in Betrieb. In Zusammenarbeit mit der Organisation SOIL wurden 4 ökologische Toiletten installiert, 2 rollstuhlgängige, 2 für Fussgänger. Zusätzlich dazu gab es je einen Damen und Herren Duschbereich, natürlich auch rollstuhlgängig. Die sanitären Anlagen sind sowohl für all unsere Rehapatienten als auch für deren Familienangehörige, welche während der Reha Zeit oft in der Umgebung des Spitals leben, gedacht.

Mit der Investition von

CHF 11‘124.00

wurde mehr Raum im Rehagebäude und bessere hygienische Verhältnisse geschaffen

Durch die neue Anlage gibt es mehr Raum im Innern des Rehagebäudes, so dass jetzt sowohl die Pflegenden als auch die Therapeuten mehr Stauraum für ihr Material haben, welches mit zunehmenden Patientenzahlen auch immer ansteigt. Die verbesserten hygienischen Zustände und der zusätzliche Platz erleichtern den Patienten aber auch dem Pflegepersonal das Leben erheblich.

Insgesamt investierte der Verein HaitiRehab CHF 11‘124.00 in die neuen sanitären Anlagen.

Mit ihrer Spende helfen sie die hygienischen Verhältnisse aufrecht zu erhalten
2018-11-18T15:40:35+00:00